Institut für Wissenschafts- und Technikforschung

Wissenschaft, Technologie und Innovation formen zahllose Aspekte des Lebens in modernen Gesellschaften. Manche Veränderungen werden als positiv erlebt, andere sind hoch kontroversiell. Zugleich beeinflussen Politik, Medien, Firmen und andere gesellschaftliche Akteure wie Wissen und Technologie erzeugt werden. Die Wissenschafts- und Technikforschung analysiert diese Beziehungen und fördert kritische und reflexive Debatten zu den Beziehungen von Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft.

© Universität Wien

© Universität Wien

Bibliothek

© Universität Wien/ Georg Herder

 News & Events

22.03.2018
 

Die Diskussionsveranstaltungen finden im April in Graz und Wien statt.

13.03.2018
 

Alexander Degelsegger-Márquez receives the honorary degree "promotio sub auspiciis" from Austrian president Alexander Van der Bellen.

22.02.2018
 

Schedule

08.02.2018
 

Adipositas als vermeintliche Diagnose ist nicht nur Gegenstand medialer Diskurse und gesellschaftlicher Ausverhandlungsprozesse, sondern auch ideales...

22.01.2018 17:00
 

Welche Relevanz haben Sozialwissenschaften?

Podiumsdiskussion zum Start der Societal Impact-Plattform

Der Ruf nach gesellschaftlicher Relevanz von Forschung ist heute deutlicher zu hören denn...

03.01.2018